Ehrenamt

Ehrenamt

Bild: Ulf Dreßen

Unsere Gesellschaft profitiert in vielerlei Hinsicht von ehrenamtlichem Engagement – in Vereinen, Verbänden, Kirchen, Initiativen, in der Nachbarschaft oder bei der Feuerwehr. Ohne dies wäre unsere Gesellschaft ärmer. Deshalb möchte ich herzlich allen, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen einbringen, für ihr Engagement danken!

Weiterbildungsangebote schaffen

Um unsere Vereinslandschaft in Würselen weiter aufrechtzuerhalten, müssen wir als Stadt das Ehrenamt stärken. Die Stadtverwaltung muss die Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, wo es möglich ist, kompetent und unbürokratisch unterstützen. Ein günstiges Weiterbildungsangebot in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule kann entsprechende Kompetenzen stärken.

Kommunalpolitik 

Auch unsere Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker arbeiten ehrenamtlich zum Wohl der Allgemeinheit. Sie entscheiden bei allen wichtigen Entscheidungen für ihre Stadt und müssen dafür vielerorts oft Anfeindungen ertragen oder Bedrohungen erfahren. Ich wünsche mir, dass das gute politische Klima im Stadtrat und in unserer Würselener Stadtgesellschaft auch weiterhin von einem konstruktiven demokratischen Geist geprägt sein wird.